Historie

Info

Aktuell 9 Besucher online
Besucher: 1.094.242

Sie wollen spenden?

Kontoinhaber
Cafeteria Förderverein e.V. IBAN
DE52673900000002638002 BIC
GENODE61WTH Bank
Volksbank Main-Tauber eG Verwendungszweck
Benefizlauf

Historie

/media/images/historie/logos.jpgEs war ein faszinierendes Gefühl. Erstaunen, Sprachlosigkeit, aber auch Zufriedenheit und Stolz machten sich breit. 343 Läuferinnen und Läufer sowie unzählige Zuschauer sorgten für randvolle Kassen. Geld, das zu 100 Prozent dem guten Zweck zugutekommen würde. Ein unbeschreibliches Gefühl für all diejenigen, die dies zu verantworten hatten.

Die Rede ist vom 27. September 2008 und dem damaligen Organisationsteam. Der erste Benefizlauf des Wertheimer Gymnasiums war vorüber. Monatelange Vorbereitungen und ein bis in die Haarspitzen emotionaler Veranstaltungstag gingen zu Ende. Die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei war nach nur wenigen Stunden um satte 19.500,- Euro reicher. Was einst als einmalige Spendenaktion geplant war, nahm spätestens in diesen Stunden seinen weiteren Lauf. Zumindest gedanklich.

Die Presse, die Schulleitung, aber auch alle an dem Tag Anwesenden waren fasziniert von dem, was wenige Schüler auf den Weg gebracht hatten. Eine Veranstaltung, die es heute bundesweit kein zweites Mal gibt.

In den darauffolgenden Jahren fanden schließlich die Spendenläufe 2-8 statt. Mehrere tausend Läuferinnen und Läufer sorgten bis heute dafür, dass die Schülermitverantwortung über 150.000,- Euro spenden konnte. An Vereine und Organisationen, die mit absoluter Verantwortung dieses Geld betreuen und sinnvoll einsetzen.

Mühen, Strapazen, unendlich viel Arbeit hin oder her. Der Welt zu zeigen, mit wenig viel erreichen zu können ist ein unbeschreibliches Gefühl. Wir wollen Menschen helfen! Und zwar mit 100 % Einsatz!